Paffendorf Immobilien

Alexander Paffendorf

Im Höffgen 1

51427 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 6 44 33        

Telefax: +49 2204 6 66 23

E-mail: info@paffendorf-immobilien.de

Internet: www.paffendorf-immobilien.de

 

Aufsichts-/Genehmigungsbehörde: Rheinisch-Bergischer-Kreis, Amt für Öffentliche Ordnung, Refrather Weg 30-36, Bergisch Gladbach

Erlaubnis:  gem. § 34 c der Gewerbeordnung (GewO)

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 224780098 

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Alexander Paffendorf (Anschrift wie oben)

 

 

Zu den Veröffentlichungen:

 

 

 

1. Haftungshinweis

 

 

 

Alle veröffentlichten Angebote sind freibleibend. Eine Zwischenvermarktung/ -vermittlung ist ausdrücklich vorbehalten. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt Paffendorf Immobilien keine Haftung für die Inhalte externer Links, da hierauf keinerlei Einfluß genommen werden kann. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Paffendorf Immobilien übernimmt daher auch keinerlei Haftung für die Verfügbarkeit fremder verlinkter Seiten inklusive deren Inhalte und der dort verlinkten Seiten.

 

 

 

 

 

2. Haftungsausschluss

 

 

 

Obwohl eigene Inhalte hinsichtlich der Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit sorgfältig überprüft werden, übernimmt Paffendorf Immobilien hierfür keine Haftung. Die Website www.paffendorf-immobilien.de enthält teilweise  in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Erwartung künftiger Ereignisse zum Zeitpunkt der Erklärung wiedergeben. Tatsächliche Ereignisse können von diesen Erwartungen u.U. erheblich abweichen, wofür keine Gewähr übernommen werden kann.  Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Paffendorf Immobilien behält sich ausdrücklich vor, ohne gesonderten Hinweis  Inhalte der Seiten ganz oder teilweise  zu verändern oder deren Veröffentlichung einzustellen.

 

3. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

 

 

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

 

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Paffendorf-Immobilien / Im Höffgen 1 / 51427 Bergisch Gladbach / Tel.: 02204 - 64433 / Fax.: 02204 - 66623 / E-Mail: info@paffendorf-immobilien.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

 

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

 

4. Folgen des Widerrufs

 

 

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotenem günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu diesem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.  Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

 

 

Zu den Dienstleistungen:

 

 

 

1. Erstreckung, anzuwendendes Recht, Erfüllungsort

 

 

 

Paffendorf Immobilien schließt, sofern nicht ausdrücklich anderslautend vereinbart, alle Verträge ausschließlich unter Vereinbarung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab. Neben den schriftlichen Vertragsbestimmungen sind keine weiteren Bestimmungen oder Abreden zwischen den Parteien getroffen worden. Es gilt für alle Rechtsgeschäfte das Deutsche Recht als vereinbart. Erfüllungsort ist, sofern nichts anderes vereinbart wurde, Bergisch Gladbach. Von einer eventuellen Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Änderungen, Streichungen und Ergänzungen bleiben vorbehalten.

 

 

 

2. Leistungen und Verträge, Höchstpersönlichkeit, Provision

 

 

 

Alle Angebote von Paffendorf Immobilien kommen aufgrund der Angaben Dritter zustande. Obwohl sich Paffendorf Immobilien um eine möglichst vollständige und zutreffende Darstellung der Daten bemüht, kann eine Gewährleistung und Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben von Paffendorf Immobilien nicht übernommen werden. Paffendorf Immobilien erbringt neben der Maklerleistung auch sonstige Dienstleistungen, vorwiegend Immobilien-Management und -Beratungsleistungen. Diese Dienstleistungen unterliegen gesonderten einzelvertraglichen Regelungen. Paffendorf Immobilien ist jederzeit berechtigt, Dritte zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten zu beauftragen.

 

 

 

3. Provisionsanspruch und -höhe

 

 

 

Zwischen dem Auftraggeber und Paffendorf Immobilien werden, soweit nicht anderes schriftlich bestimmt wurde, folgende Provisionssätze vereinbart:

 

Für die Vermietung und Verpachtung gewerblich genutzter Flächen beträgt die Provision 3 Nettomonatsmieten zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer in der jeweils gültigen Höhe (derzeit 19%; mithin 3,57% inklusive Umsatzsteuer) bei Verträgen mit einer zeitlichen Bindung von bis zu fünf Jahren. Bei Verträgen mit einer zeitlichen Bindung von über fünf Jahren beträgt die Provision 4 Nettomonatsmieten zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer  in der jeweils gültigen Höhe (derzeit 19%; mithin 4,76% inklusive Umsatzsteuer). Bei der Berechnung der Mietzeit werden ggf. vereinbarte Verlängerungsoptionen hälftig angerechnet. Vereinbarte mietfreie Zeiten oder sonstige Zuwendungen sind grundsätzlich für die Provisionsberechnung unerheblich. Bei Staffelmietvereinbarungen wird zur Berechnung des Provisionsanspruches die durchschnittliche Monatsmiete bezogen auf die Gesamtlaufzeit herangezogen.

 

Bei der Vermietung von Wohnraum beträgt die Provision 2 Kaltmieten (Nettomieten ohne Nebenkosten) zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer in der jeweils gültigen Höhe.

 

Im Falle eines Kaufs berechnet sich die Provision nach dem beurkundeten Gesamtkaufpreis sowie aller damit in Verbindung stehenden Nebenleistungen. Die Provision beträgt 3,57% des Gesamtkaufpreises zzgl. der jeweiligen gesetzlichen Umsatzsteuer (derzeit 19%; mithin 4,76% inklusive Umsatzsteuer).

 

 

 

Die Provision wird fällig, sobald aufgrund des Nachweises oder der Vermittlung durch Paffendorf Immobilien ein Hauptvertrag geschlossen wurde. Für die Entstehung des Provisionsanspruches genügt eine Mitursächlichkeit. Es ist nicht erforderlich, dass die Tätigkeit von Paffendorf Immobilien einzige Ursache für den Abschluss des Hauptvertrages ist. Der Provisionsanspruch bleibt auch dann bestehen, wenn der bereits abgeschlossene Hauptvertrag nachträglich von den Vertragsparteien aufgehoben wird, oder wenn dem Auftraggeber die durch Paffendorf Immobilien nachgewiesene Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bereits bekannt war, ohne dass er dies Paffendorf Immobilien mitteilte. Gibt der Auftraggeber die von Paffendorf Immobilien übermittelten Informationen über den Nachweis einer Gelegenheit zum Vertragsabschluss an einen Dritten weiter und kommt ein Hauptvertrag mit diesem zustande, so ist der Auftraggeber zur Zahlung einer Provision an Paffendorf Immobilien verpflichtet.

 

 

 

4. Rechte und Pflichten

 

 

 

Paffendorf Immobilien ist berechtigt, auch für andere entgeltlich oder unentgeltlich tätig zu werden. Dies schließt potenzielle oder tatsächliche Vertragspartner des zu schließenden oder abgeschlossenen Hauptvertrages ein. Paffendorf Immobilien ist berechtigt, alle zur Erbringung der Leistung und zur Erfüllung des Vertrages notwendigen Daten zu speichern und zu übermitteln. Der Auftraggeber erklärt sich hierzu ausdrücklich einverstanden. Der Auftraggeber verpflichtet sich zur Bereitstellung aller zur Erbringung der Leistung und zur Erfüllung des Vertrages notwendigen Daten. Innerhalb der Internetseite www.paffendorf-immobilien.de besteht ggf. die Möglichkeit, uns personenbezogene Daten zu übermitteln. Personenbezogene Daten sind Informationen, die genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Hierzu zählen Informationen wie z.B. Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wir speichern und behandeln Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen.

 

Die Angaben werden ausschliesslich an den Vermieter bzw. an die vom Vermieter beauftragte und bevollmächtigte Verwaltung weitergeleitet. Paffendorf Immobilien ist verpflichtet, die Angaben streng vertraulich zu behandeln  und insbesondere die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes zum Schutz personenbezogener Daten zu beachten. Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Unter Beachtung gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungsfristen werden die Daten nach Zweckfortfall unverzüglich gelöscht

 

 

 

 

 

 

 

5.  Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr  finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

 

 

 

Stand 2018